Buderus Logano plus GB212 Brennwert Kessel RC300 Logalux Trinkwasserspeicher

Artikelnummer: HBS-1027

Kategorie: Gasbrennwertgerät GB212

Varianten

ab 59,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Logano Plus GB212 mit 15 kW, 22 kW, 30 kW, 40 kW oder 50 kW für Gasart E oder Gasart LL

Regelung RC310 und weiteres Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten, bitte gesondert mit auswählen

Beschreibung:

  • Bodenstehender Buderus Gas-Brennwertkessel Logano plus GB212.
  • Geprüft nach DIN EN 677, CE-Kennzeichnung.
  • Mit integriertem, modulierendem, leisem Gas-Vormischbrenner, für Überdruckfeuerung, Heizgas- und Wasserführung im Gegenstrom-Wärmetauscherprinzip.
  • Kesselglieder aus Aluminium-Silizium- Guss mit glatter Oberfläche, schalloptimierte Heizgasführung, inklusive Minimal-Druckwächter nach DIN EN 12828 als
  • Ersatz für Wassermangelsicherung und blau lackiertem (RAL 5015) Kesselmantel.
  • Sehr wartungsfreundlich, gute Bauteilzugänglichkeit, alle service- und wartungsrelevanten Bereiche von vorne erreichbar, einfache Inspektion,
  • gute Reinigungsmöglichkeit der Heizflächen von vorne, große Revisions- und Inspektionsöffnung.
  • Sehr kompakte Kessel-Abmessungen, geringes Gewicht.
  • Vollautomatischer Gas-Vormischbrenner für den modulierenden Betrieb, extrem leise, mit drehzahlgeregeltem Verbrennungsluftgebläse und
  • Steuerelektronik für reduzierte elektrische Leistungsaufnahme.
  • Werkseitig montierter Heizkessel, voreingestellt und geprüft auf Erdgas E oder LL bei 20 mbar, Brenner komplett montiert.
  • Raumluftunabhängige Betriebsweise über Zubehör möglich.

Muss das Füll- und Ergänzungswasser aufbereitet werden, so kommt die Wasseraufbereitungsmaßnahme Vollentsalzung des Füllwassers zum Einsatz.
Bei Verwendung von Frostschutzmittel muss grundsätzlich eine Vollentsalzung durchgeführt werden.
Notwendige Wasseraufbereitungspatronen als Zubehör.

Regelsystem Logamatic EMS mit mikroprozessorgesteuertem Sicherheitsautomat.
Feuerung SAFe zur Überwachung der elektrischen und elektronischen Bauelemente des Kessels und des Brenners, für optimale Abstimmung
des Verbrennungsprozesses.
Anzeige der Betriebszustände und Wartungsmeldungen als Klartext, mit um fangreichen Servicefunktionen.

Regelgerät Logamatic MC40 mit elektronischem Kesselwasserregler sowie elektronischem Sicherheitstemperaturbegrenzer,
mit Anschlüssen für die Trinkwassererwärmung sowie einen Heizkreis ohne Mischer.
Basiscontroller BC25 mit den Funktionen Schornsteinfeger- und Notbetrieb, Anzeige von Betriebs- und Diagnosemeldungen im Display des BC25.

Optional kombinierbar mit dem Gateway Logamatic web KM200 (Zubehör).
Dadurch ist über die mobilen Endgeräte (Android und iOS) eine Bedienung und Fernüberwachung auch von Unterwegs mittels der App EasyControl
für den Anlagenbetreiber und EasyControlPro für die Heizungsfachfirma möglich.

EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ-Klasse für jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz: A
Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz: 93 %
Schalleistungspegel in Innenräumen: 47 dB


Logano Plus GB212 IP inside mit 15 kW oder 22 kW für Gasart E oder Gasart LL

Regelung RC310 und weiteres Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten, bitte gesondert mit auswählen

 

Beschreibung:

Bodenstehender Buderus Gas-Brennwertkessel Logano plus GB212.
Geprüft nach DIN EN 677, CE-Kennzeichnung.
Mit integriertem, modulierendem, leisem Gas-Vormischbrenner, für Überdruckfeuerung, Heizgas- und Wasserführung im Gegenstrom-Wärmetauscherprinzip.
Kesselglieder aus Aluminium-Silizium- Guss mit glatter Oberfläche, schalloptimierte Heizgasführung, inklusive Minimal-Druckwächter nach DIN EN 12828 als
Ersatz für Wassermangelsicherung und blau lackiertem (RAL 5015) Kesselmantel.

Sehr wartungsfreundlich, gute Bauteilzugänglichkeit, alle service- und wartungsrelevanten Bereiche von vorne erreichbar, einfache Inspektion,
gute Reinigungsmöglichkeit der Heizflächen von vorne, große Revisions- und Inspektionsöffnung.

Sehr kompakte Kessel-Abmessungen, geringes Gewicht.
Vollautomatischer Gas-Vormischbrenner für den modulierenden Betrieb, extrem leise, mit drehzahlgeregeltem Verbrennungsluftgebläse und
Steuerelektronik für reduzierte elektrische Leistungsaufnahme.


Werkseitig montierter Heizkessel, voreingestellt und geprüft auf Erdgas E oder LL bei 20 mbar, Brenner komplett montiert.
Raumluftunabhängige Betriebsweise über Zubehör möglich.

Muss das Füll- und Ergänzungswasser aufbereitet werden, so kommt die Wasseraufbereitungsmaßnahme Vollentsalzung des Füllwassers zum Einsatz.
Bei Verwendung von Frostschutzmittel muss grundsätzlich eine Vollentsalzung durchgeführt werden.
Notwendige Wasseraufbereitungspatronen als Zubehör.

Regelsystem Logamatic EMS mit mikroprozessorgesteuertem Sicherheitsautomat.
Feuerung SAFe zur Überwachung der elektrischen und elektronischen Bauelemente des Kessels und des Brenners, für optimale Abstimmung des Verbrennungsprozesses.
Anzeige der Betriebszustände und Wartungsmeldungen als Klartext, mit um fangreichen Servicefunktionen.

Regelgerät Logamatic MC100 mit elektronischem Kesselwasserregler sowie elektronischem Sicherheitstemperaturbegrenzer, mit Anschlüssen für die Trinkwassererwärmung
sowie einen Heizkreis ohne Mischer.
Basiscontroller BC100 mit den Funktionen Schornsteinfeger- und Notbetrieb, Anzeige von Betriebs- und Diagnosemeldungen im Display des BC100.


Bedienung über Buderus App EasyControl:

  • Intuitive Bedienung der Heizungsanlage im lokalen WLAN-Netzwerk sowie über Internet
  • Kontrolle und Änderung von Anlagenparametern
  • Anzeige Störungs- und Wartungsmeldung in der App Fernüberwachung durch den Heizungsfachmann über Buderus App EasyControlPRO:
  • Betriebszustände und Monitorwerte von mehreren Anlagen im Überblick
  • Erinnerung an Wartungstermine
  • Meldung von Störungen, die zu einer Kaltanlage führen
  • Ausgewählte Anlagenparameter aus der Ferne optimieren

Zur Nutzung der Apps ist eine Verbindung mit dem Internet erforderlich.
Die Apps sind im Apple App-Store und bei Google Play erhältlich.

 


EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ-Klasse für jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz: A
Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz: 93 %
Schalleistungspegel in Innenräumen: 47 dB


Logalux Trinkwasserspeicher L135/2R, L160/2R und L200/2R

Beschreibung:

Warmwasserspeicher in liegender, zylindrischer Stahlblechausführung, mit eingeschweißtem, wendelförmig gebogenem Glattrohrwärmetauscher.
Alle warmwasserberührten Speicherinnenflächen mit Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus korrosionsbeständig nach DIN 4753-3 und zur
Vervollständigung des kathodischen Korrosionsschutzes mit Magnesiumanode.

Wartungs- und Reinigungsöffnung. Wärmeschutz aus PU-Hartschaum.
Speichermantel aus blauem Stahlblech.
Einbaumöglichkeit für Thermometer.

EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ
Energieeffizienzklasse: B
Warmhalteverlust: 48 W



Logalux Trinkwasserspeicher SU160/5, SU200/5 und SU300/5

Beschreibung:

Warmwasserspeicher Logalux SU160/5 in stehender, zylindrischer Stahlblechausführung
einschließlich Reinigungsöffnung oben.
Mit eingeschweißtem, bis in den unteren Speicherboden wendelförmig gebogenem Glattrohrwärmetauscher
und höhenverstellbaren Aufstellfüßen.
Alle warmwasserberührten Speicherinnenflächen mit Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus,
korrosionsbeständig nach DIN 4753-3 und zur
Vervollständigung des kathodischen Korrosionsschutzes mit Magnesiumanode.
Wärmeschutz aus 50 mm Polyurethan-/EPS-Hartschaum, werkseitig geschäumt, mit Ummantelung aus Stahlblech (blau).

Zusätzliche Reinigungsöffnung vorn nur bei SU300/5

EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ
Energieeffizienzklasse: B
Warmhalteverlust: 45,8 W


AS-E Fühlerset

Beschreibung:

Speicher-Anschluss-Set zur elektrischen Anbindung aller gängigen Speichertypenzur Warmwasserbereitung an das Regelsystem Logamatic EMS (z.B. Regelung RC300)

  • inklusive Warmwassertemperaturfühler

d: 6 mm sowie Anschlussstecker für Warmwasserbereitung über Speicherladepumpe und Zirkulationspumpe

  • Zwei 1/4-Kreis-Blindsegmente u. Spannfeder für Fühler DN 6 mm in Verbindung mit Speichern größer als 120 Liter



Regelung RC310

Beschreibung:

System-Bedieneinheit RC310 für das Regelsystem Logamatic EMS plus und alle mit EMS ausgestatteten Gas-/Öl-Wärmeerzeuger.
Einfache Bedienung und Inbetriebnahme durch großes, grafikfähiges und hinterleuchtetes Display.

Die Bedieneinheit beinhaltet folgende Funktionen und Merkmale:

Bedienung der Heizkreisregelung:

  • Betriebsarten-Wahltasten AUTOMATIK (nach Zeitschaltuhr) und MANUELL
  • 2 frei einstellbare Zeitprogramme für jeden Heizkreis
  • Einfache Raumtemperaturprogrammierung Tag/Nacht, alternativ frei einstellbares Temperaturprofil
  • Raumtemperaturgeführte Leistungsregelung oder Vorlauftemperaturregelung in Verbindung mit der Montage der Bedieneinheit RC310 oder RC200 / RC100 im Wohnraum oder - Außentemperatur- / witterungsgeführte Vorlauftemperatur-Regelung
  • Bedienung von einem Heizkreis ohne Mischer (Grundausstattung) bzw. für insgesamt bis zu vier Heizkreise mit oder ohne Mischer (in Verbindung mit jeweils einem Mischermodul MM50 oder MM100 pro Heizkreis)
  • Automatische Anpassung der Nachtabsenkung gemäß DIN EN 12831 für jeden Heizkreis separat einstellbar (Reduzierung zusätzlicher Aufheizleistung)
  • Estrich-Trocknungsprogramm für Funktionsheizen 
  • Temperatursturz-Erkennung z.B. bei offenem Fenster im Referenzraum
  • Party-/Pausefunktion: Vorübergehende Raumsollwert-Änderung bis zum nächsten Schaltpunkt des Schaltprogramms oder für eine einstellbare Dauer bis zu 48 Stunden


Regelung der Warmwasserbereitung:

  • Ausführung über 3-Wege-Ventil oder Speicherladepumpe oder als Ladesystem (zusätzlich Modul SM200 erforderlich)
  • Eigenes Zeitprogramm Warmwasser und Zirkulation oder Zeitprogramm "nach Heizkreisen"
  • Warmwasser-Einmalladung - Thermische Desinfektion für Warmwasser inklusive Vorwärmstufe (nur bei Warmwasser über Modul MM50/MM100)
  • Überwachung der täglichen Aufheizung auf 60 C
  • Optional zweiter Warmwasser-Speicher und zweite Zirkulationspumpe mit jeweils eigenem Zeitprogramm (ein zusätzliches Modul MM100 erforderlich)


Regelung der Solaranlage:

  • Für eine solare Warmwasserbereitung in Verbindung mit Solarmodul SM50 oder SM100 und
  • Für die solare Heizungsunterstützung und weitere solare Anlagensysteme in Verbindung mit Solarmodul SM200
  • Grafische Auswahl solarer Hydraulikschemen und grafische Darstellung der Solardaten
  • Anzeige solarer Ertrag in kWh
  • Optimierte Ausnutzung Solarertrag bei Warmwasser.


Berücksichtigung passiver Solarertrag durch große Fensterflächen.
Für zusätzliche Brennstoffeinsparung im Vergleich zu autarken Solarreglern


Regelung von EMS-Mehrkesselanlagen:

  • Kaskadenmodul MC400 (zusätzlich erforderlich)
  • Einbindung von bis zu 4 EMS-Gas-Wärmeerzeugern (nicht geeignet für Öl-Wärmeerzeuger bzw. für Wärmepumpe mit EMS-Regelung)
  • Serielle oder parallele Betriebsweise



Digitalschaltuhr:

  • Programmierbare 6-Kanal-Digitalschaltuhr für Tages- und Wochenprogramm
  • Echtzeituhr mit Pufferung für Stromausfall
  • Grafisch dargestelltes Zeitprogramm
  • Freie Namensvergabe für Heizkreise, Zeitprogramme (z.B. Frühschicht, Spätschicht) und Warmwasserspeicher
  • 5 Urlaubsperioden vorprogrammierbar



Umfangreiche Service-Funktionen wie:

  • Konfigurations-Assistent
  • Busstatus
  • Funktionstest
  • Fühlerüberwachung
  • Störmeldungen
  • Wartungsanzeige
  • Grafisch dargestellte Heizkennlinien
  • Auf Wunsch, automatische Anzeige der Kontaktdaten der Heizungsfirma bei Störungen oder anstehenden Wartungen
  • Wartungsintervallanzeige nach Betriebsstunden oder Datum, etc.


Weitere Funktionen und Merkmale:

  • Beleuchtetes graphikfähiges LCD-Display, Anzeige von Raumtemperatur, Uhrzeit, Wochentag sowie allen relevanten Betriebsdaten
  • Graphische Anzeige der Außentemperatur der letzten 2 Tage ("Wetterstation")
  • Einfache automatische Erkennung der angeschlossenen Komponenten mit Konfigurationsvorschlag
  • Klartextmenü
  • Tastensperre / Kindersicherung
  • Info-Taste für Klartextanzeige aktueller Soll- und Istwerte sowie DirektHilfe bei Menünavigation und Parametrierung
  • Favoritentaste für 5 Favoriten
  • Betriebsstunden-Zähler integriert


Montage:

  • Am Wärmeerzeuger oder über mitgelieferten Wandhalter und EMS Bussystem (2-Drahtbus) im Wohnraum
  • Automatische Erkennung Montageort der Bedieneinheit (Raum oder Kessel)



Lieferumfang:

  • Bedieneinheit Logamatic RC310 mit integriertem Raumtemperaturfühler
  • Außentemperaturfühler
  • Wandhalter inkl. Montagematerial
  • Technische Unterlagen


Optionales Zubehör:

  • Bedieneinheit RC200 als Fernbedienung im Wohnraum bei Installation RC300 am Wärmeerzeuger
  • Bedieneinheit RC100 als separater Raumtemperaturfühler sowie für temporäre Sollwertänderung
  • Internet-Schnittstelle web KM200 als Smartphone-Bedienung bzw. Schnittstelle zu SmartHome-Systemen sowie Buderus Control Center Connect (Pro)
  • Internet-Schnittstelle web KM300 als Verbindung zu PC-Software ECO-SOFT
  • Servicekey bzw. Smart Servicekey als Serviceschnittstelle vor Ort
  • Schnittstelle KNX10 als Verbindung zu KNX-Hausautomation
  • Kombinierbar mit Mischermodulen MM50/MM100 sowie Solarmodulen SM50/SM100/SM200
  • Kombinierbar mit Kesselmodulen BRM10,PM10, UM10, EM10, VM10, GM10, DM10,ASM10


Abmessungen: B/H/T 150/90/32 mm

Anwendbar in allen Heizungsanlagen mit EMS Wärmeerzeuger.
Nicht zugelassen für EMS plus sind die Produktserien GB112,GB132, GB135, GB142, GB152.

EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ
Klasse des Temperaturreglers: VI
Beitrag des Temperaturreglers
zur jahreszeitbedingten Raum-
heizungsenergieeffizienz: 4 %

 


___________________________________________________

Mischer Modul MM100

Beschreibung:

 

 


___________________________________________________

Logamatic Web KM200

Beschreibung:

 

 


___________________________________________________

Bitte beachten: Speicher, Fühlerset oder Regelungen (RC300, MM100, KM200) gehören nicht automatisch zum Lieferumfang des GB212, sondern müssen bei Bedarf zusätzlich in den Warenkorb gelegt werden.